Ihre Unterstützung

Wie kann ein Unternehmen die WHO/UNICEF-Initiative unterstützen?

Unternehmensspende
Sie möchten die WHO/UNICEF-Initiative finanziell unterstützen und einmalig spenden. Möglich ist auch eine einzelne Spendenaktion, zu der Sie Mitarbeiter, Kunden oder Partner einladen. Wir beraten Sie gern!

Produkte und Dienstleistungen
Die Mitglieder der WHO/UNICEF-Initiative erhalten exklusive Rabatte oder Preisvorteile. Oder das Unternehmen entwickelt spezielle Produkte oder Dienstleistungen für Babyfreundliche Einrichtungen.

Bannerschaltung
Mit einem Banner können Sie auf den Internetseiten der WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich" Ihre Werbung zielgruppengerecht platzieren. Wir bieten Ihnen einen optimalen Platz für Ihre Marktpräsenz.
Banner im Eltern-Bereich schalten
Banner im Fachkräfte-Bereich schalten
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Weitersagen
Helfen Sie der WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“, ihre Ziele noch bekannter zu machen – etwa durch Medienberichterstattung oder Freianzeigen. Werden Sie Fan auf Facebook und sagen Sie „Gefällt mir“: Werden Sie Fan!

Mitglied werden
Auch Unternehmen können Mitglied der WHO/UNICEF-Initiative werden. Das steigert Ihre Verbundenheit mit dem Netzwerk „Babyfreundlich“. Auch hier gilt, dass die Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens mit den Zielen der WHO/UNICEF-Initiative zu vereinbaren sind.

Kurzfristige Kooperationen
Es wird eine Vereinbarung getroffen, in der die Ziele und der Umfang der Kooperation festgelegt werden. Auch die Rechte und Pflichten der Vertragsnehmer werden geregelt.

Längerfristige Kooperationen
Bei längerfristigen Kooperationen schließt die Initiative einen Kooperationsvertrag mit dem jeweiligen Unternehmen. Damit verpflichtet sich die WHO/UNICEF-Initiative, die Dienstleistung oder das Produkt mit zu entwickeln, zu unterstützen und zu bewerben. Das Unternehmen entrichtet im Gegenzug eine Lizenzgebühr. Die Höhe der Lizenzgebühr ist abhängig von den vereinbarten Leistungen der Vertragspartner.

Kooperationsmöglichkeiten

Welche Dienstleistungen/Produkte eignen sich für eine Kooperation?

  • Die WHO/UNICEF-Initiative kann nur Dienstleistungen und Produkte bewerben, die mit ihren Grundsätzen und Zielen übereinstimmt.
  • Die Dienstleistungen und Produkte müssen einen besonderen Nutzen für Babyfreundliche Einrichtungen haben.
  • Vor der Vergabe des Empfehlungslogos überprüft die WHO/UNICEF-Initiative, ob die Produkte oder Dienstleistungen geeignet sind.

 

 

zurück nach oben