Öffentliches B.E.St.®-Symposium

 

B.E.St.-UPDATES | Kurzvorträge zu relevanten Fragestellungen
am 22. November 2018 im MediaPark Köln

 

PROGRAMM


11:00 bis 11:05 Uhr: Begrüßung
 


 

11:05 bis 11:35 Uhr
Muttermilch: Prägung für das Leben
Mikro-RNA der Muttermilch als wichtige Bausteine für die postnatale Entwicklung

Referent: Prof. Dr. med. Bodo Melnik (Gütersloh)
Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Phlebologie und Umweltmedizin. Stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Dermato-Endokrinologie der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG). Mehrfacher Buchautor und Verfasser zahlreicher internationaler, wissenschaftlicher Publikationen.
 


  

11:40 bis 11:55 Uhr
Ausschließliches Stillen und Beikostbeginn
6 Monate oder anders – was sagen die Daten? 

Referentin: Utta Reich-Schottky (Bremen)

Dozentin und Gesellschafterin DAIS - Deutsches Ausbildungsinstitut für Stillbegleitung gUG. Sie hat ein Fachbuch zum Thema Stillen und Referentin für Stillberaterinnen und klinisches Personal. Gutachterin der WHO/UNICEF-Initiative.

Referent: Dr. med. Carsten Böing, IBCLC (Oberhausen)

Chefarzt im Katholischen Klinikum in Oberhausen. Spezialisiert auf spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Gynäkologische Onkologie, spezielle operative Gynäkologie sowie medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin.
 


  

11:55 bis 12:10 Uhr
Bonding des Neugeborenen nach Sectio aus Sicht der Pädiatrie 
Aktuelle Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen

Referent: Prof. Dr. Alfred Längler (Herdecke)

Professor für Integrative Kinder- und Jugendmedizin an der Universität Witten/Herdecke, Chefarzt der Kinderklinik und ärztlicher Direktor des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke.
 


 

12:10 bis 12:25 Uhr
Frenulum linguae – das verkürzte Zungenband
Aktuelle Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen

Referent und Autor: Prof. Dr. Alfred Längler (Herdecke)

Autor: Dr. med. Detlev Katzwinkel (Langenfeld)
Chefarzt der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung am St. Martinus-Krankenhaus Langenfeld.

Autorin: Petra Schwaiger, IBCLC
Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin mit eigener Praxis.
 


 

12:25 bis 12:40 Uhr
Bonding des Neugeborenen nach Sectio aus Sicht der Anästhesie
Aktuelle Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen

Referent: Dr. med. Johannes Middelanis (Gütersloh)
Chefarzt der Frauenklinik im Sankt-Elisabeth-Hospital in Gütersloh. 
 


  

12:40 bis 12:55 Uhr
Nahrungssupplemente – Chancen und Risiken
Aktuelle Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen

Referent: Dr. med. Carsten Böing, IBCLC (Oberhausen) 


  

12:55 bis 13:00 Uhr: Schlusswort

  


  

Zielgruppe
Das B.E.St.-Symposium richtet sich an medizinisches Personal und andere Fachkräfte aus Einrichtungen der Geburtshilfe und Kinderkliniken.

 

Fortbildungspunkte
Für die Teilnahme an diese Veranstaltung werden von der Ärztekammer Nordrhein 2 Fortbildungspunkte, für die Registrierung beruflich Pflegender ebenfalls 2 Fortbildungspunkte und für die IBCLE 1,5 CERPs angerechnet.  

 

Veranstaltungsort
KOMED-Saal (1. OG), Im MediaPark 7, 50670 Köln.


Teilnahmebedingungen und Anmeldung
Die Teilnahme an der Fachveranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt online für Mitglieder unter: mitgliederversammlung.babyfreundlich.org Nicht-Mitglieder unter: best-symposium.babyfreundlich.org 

Ansprechpartner in Mitgliedseinrichtungen der WHO/UNICEF-Initiative erhalten eine Einladung zum Symposium und zur anschließenden Mitgliederversammlung. Sollten Sie in einer Mitgliedseinrichtung arbeiten und bis Ende Oktober keine Einladung erhalten haben, informieren Sie uns bitte per E-Mail an info@remove-this.babyfreundlich.org. Danke!

Weltstillwoche 2018

Bundesweite Aktionen zur Weltstillwoche vom 1. - 7. Oktober 2018

Weiterlesen

Deutsche Version des WBTi-Berichtes online

Die World Breastfeeding Trends initiative (WBTi) hat ihre Evaluation herausgeben...

Weiterlesen

Krankenhaus Lübbecke-Rahden als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet

Initiative-Vorstand: „Babyfreundlich steht für hervorragende Betreuung von Mutter und Kind“/ Nordrhein-Westfalen mit 28 Kliniken bundesweit führend...

Weiterlesen

Heilig-Geist Krankenhaus in Köln als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet

Initiative-Vorstand: „Babyfreundlich steht für Qualität in der Geburtshilfe“ /

Nordrhein-Westfalen mit 29 Kliniken bundesweit führend bei...

Weiterlesen

Weltstillwoche 2017

„Stillen fördern – gemeinsam!“ - „Babyfreundlich“ als Partner der Bindungs- und Stillförderung

Bei Online-Verlosung 25 Bonding-Tops® zu gewinnen

 

 

Weiterlesen

zurück nach oben