Achtung: Aufgrund der aktuellen Situation werden Termine verschoben oder abgesagt – bitte setzten Sie sich bei Fragen mit dem Veranstalter in Verbindung!

Fortbildungsangebote

Sortiere nach:

25.09.2021 STILLWISSEN - Tagesseminar für Ärzte - Hamburg

Evidenzbasierte Erkenntnisse rund ums Stillen - zugeschnitten auf die medizinischen Herausforderungen, denen Ärztinnen und Ärzte im Klinikalltag und in der Praxis begegnen

Als Ärztin oder Arzt werden Sie rund ums Stillen mit anderen Problemstellungen konfrontiert als Pflegende. Im Tagesseminar STILLWISSEN erhalten Sie deshalb einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse, die Sie bei wichtigen medizinischen Entscheidungen (z.B. Medikamentenwahl oder Zufüttern ja/nein) in der Betreuung von Schwangeren und Wöchnerinnen unterstützen. Zudem zeigen wir Lösungen auf, wie Sie das neue Wissen im Klinik- und Praxisalltag unkompliziert einsetzen können.

 

Seminar-Themen

- Aktuelle Publikationen zum Thema Stillen und Laktation

- Bonding bei Kaiserschnitt-Geburten

- Hypoglykämie und Hyperbilirubinämie

- Medikamente in der Stillzeit

- Frühgeborene und kranke Kinder

- Erkrankungen der Mutter, die das Stillen beeinflussen

- "10 Schritte zum erfolgreichen Stillen" nach WHO/UNICEF

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/stillwissen.html

Ort: Hamburg Asklepios Klinik Wandsbek Grosser Konferenzraum Alphonsstrasse 14 22043 Hamburg

25.09.2021 ONLINE-SUPERVISION: Frühkindliche Regulationsstörungen – Wenn´s mal schwierig wird!

Kniffelige Fälle in der Beratung und Behandlung von Babys und ihren Eltern

In dieser Online-Supervision bekommen Sie die Möglichkeit, eigene Fälle aus Ihrem Berufsalltag zu besprechen.

Dabei sollen Methoden aus der Beratung und dem Coaching angewandt werden, die Ihnen helfen, den Fall mit einem neuen Blick zu sehen und möglicherweise besser zu verstehen.

Gemeinsam suchen wir nach Möglichkeiten, das Baby und die Eltern zu unterstützen und der Familie so einen Weg zu zeigen, eine krisenhafte Situation zu meistern.

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

28.09.2021 Wissens-Espresso: Geschwister lieben und hassen

Die längsten Beziehungen des Lebens als Ressource

10:00 - 12:00 Uhr

 

Die Geburt eines Babys ist für seine älteren Geschwister emotional herausfordernd. Das neue Familienmitglied löst Neugier und Begeisterung aber auch Ängste und Eifersucht in ihnen aus.

 

Alle im Frühbereich tätigen Fachkräfte können durch ein Thematisieren der ganz natürlichen Ambivalenz dazu beitragen, dass Eltern ein Verständnis für die komplexe psychische Dynamik in Bezug auf Geschwister entwickeln.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ werden die wichtigsten bewussten und unbewussten Aspekte vermittelt und Möglichkeiten förderlicher Intervention erarbeitet.

 

Referentin: Dr. phil. Karin J. Lebersorger

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

29.09.2021 Medizinischer Kinderschutz in Wochenbett und Stillberatung

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen, TherapeutInnen etc.

 

10:00-12:00 Uhr

 

Themen

 

• Entstehungsmodell für Misshandlungen und Vernachlässigung im Familienkontext

• Typische Zeichen von Misshandlungen bei Säuglingen

• Häusliche Gewalt zwischen Eltern

• Verschiedene Formen von Vernachlässigung

• Gefährdungszeichen und Risikofaktoren früh erkennen

• Gesetzlicher Kontext

• Lösungsmöglichkeiten für Klinik und freiberufliche Beratungstätigkeit

 

Referenten: Tobias Heimann, Kinderarzt am Kinderkompetenzzentrum, Institut für Rechtsmedizin, UKE Hamburg

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

01.10.2021 ONLINE-AKADEMIE: Diagnose Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Was bedeutet das für die werdenden Eltern und das Baby?

Themen

 Ursachen und Formen der Lippen-Kiefer-Gaumen-Fehlbildungen

 Auswirkungen auf das Saugen

 Plattenversorgung und andere präoperative Apparaturen

 Orale Ernährung und adäquates Gedeihen als klares Ziel

 Muttermilchernährung sichern

 Möglichkeiten der oralen Ernährung

 Hilfsmittel

 Ernährung nach den Operationen

 Sozialdienstliches und Möglichkeiten zur weiteren Information

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie im PDF-Programm

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

04.10.2021 PRAXISTAG München

Aufbau, Organisation und Leitung von Stillgruppen

Stillgruppen sind ein wunderbares Unterstützungsangebot für Frauen, sie haben sich - ausgehend von der La Leche Liga - weltweit schon tausendfach bewährt. Frauen, die in solchen Gruppen beheimatet sind, stillen länger und mit mehr Freude. Das Angebot einer Stillgruppe wendet sich nicht nur an stillende Mütter, sondern auch an Schwangere, Väter und alle am Stillen Interessierte.

 

Die Frauen profitieren einerseits vom umfassenden Wissen der Gruppenleiter*innen, andererseits aber vor allem auch vom Austausch mit den anderen Müttern. Die entstehende Gruppendynamik stärkt, motiviert und unterstützt beim Durchhalten, gerade in anstrengenden Zeiten.

 

Geplante Inhalte

- Aufbau und Struktur von Gruppen

- Organisation einer Stillgruppe

- Die Rolle der Beraterin in der Gruppe

- Umgang mit schwierigen Situationen

- Praktische Übungen

 

Referentinnen

Mag.a Ursula Schoner, Innsbruck, A

Verhaltensbiologin, Lebens- und Sozialberaterin, La Leche Liga Stillberaterin, EEH-Fachberaterin, Basic-Bonding-Gruppenleiterin

Isolde Seiringer, IBCLC, Faggen, A

in freier Praxis tätig, langjährige LLL-Beraterin und Stillgruppenleiterin, Mitarbeiterin beim EISL

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/praxistag-muenchen-2021-aufbau-organisation-und-leitung-von-stillgruppen.html

Ort: München - Oberschleissheim Hotel "Zum Kurfürst" 85764

Oberschleissheim

06.10.2021 Beikostverwirrung

Online-Fortbildung

für StillspezialistInnen, LaktationsberaterInnen IBCLC, StillberaterInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder/ KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen

 

Baby-led-weaning oder doch die konventionelle Art der B(r)eikosteinführung?

 

Auch für Fachkräfte ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel unterschiedlicher Empfehlungen zurechtzufinden.

 

In dieser Fachfortbildung werden wir die verschiedenen Empfehlungen genau betrachten.

Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus, indem wir auch die Hintergründe beleuchten.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

07.10.2021 Wissens-Espresso - Ernährung in der Stillzeit

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-12:00 Uhr

 

Wir werden das Thema ausführlich beleuchten und auch die offiziellen Empfehlungen diskutieren.

 

Für viele Frauen hat Essen sehr viel mit Ihrer Lebensqualität zu tun. Es gibt immer wieder die Situation, dass stillende Frauen kürzer als empfohlen stillen, weil Sie sich aufgrund diverser, oft veralteter Empfehlungen nicht so ernähren können, wie sie das gerne möchten.

 

Wir besprechen die Mythen, die bezüglich der Ernährung weit verbreitet sind.

 

Referenten: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

09.10.2021 ONLINE-AKADEMIE: Orale Restriktionen bei Säuglingen

Ein interdisziplinärer Behandlungsweg

Themen

 Physiologie des Saugens

 Definition oraler Restriktionen

 Überblick Befundung

 Einfluss von oralen Restriktionen auf das oralmotorische System und den ganzen Körper

 Kurzer Überblick über Diagnostiktools

 Interdisziplinäres Behandlungskonzept

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

14.10.2021 Qualifikation zur Stillberaterin IBCLC - INTENSIV D-Süd

Neue Konzeption - Präsenz - Online - eLearning

Unsere Seminarreihe INTENSIV ist ein idealer Vorbereitungsweg zum IBCLC-Examen.

Unsere Absolvent*innen fühlen sich durch diese Ausbildung gut gerüstet und arbeiten danach erfolgreich als Still- und Laktationsberater*in IBCLC in verschiedenen medizinischen Arbeitsfeldern und in der freien Praxis.

 

In der Seminarreihe vertiefen und erweitern Sie Ihr bestehendes Wissen rund ums Stillen und Nicht-Stillen. Wir bereiten für Sie den aktuellen Stand der Forschung so auf, dass Sie die Erkenntnisse direkt in die Arbeit mit Ihren Klient*innen integrieren können. Dieser Praxistransfer wird auch durch die abwechslungsreiche Seminargestaltung unterstützt. Während der Präsenztage hören Sie Vorträge und Präsentationen, die zu Diskussionen einladen. Gruppenarbeiten wechseln sich mit Rollenspielen und dem Simulieren von Beratungssituationen mit Videoanalyse ab.

 

Die vielfältigen Themen werden ergänzt durch Online-Seminare zwischen den Treffen. Ein umfangreiches eLearning-Modul ermöglicht Ihnen das Lernen und die Vorbereitung auf das IBCLC-Examen bequem von zu Hause aus.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation EISL

www.stillen-institut.com/de/seminarreihe-intensiv.html

Ort: München - Oberschleissheim Hotel "Zum Kurfürst" 85764

Oberschleissheim

18.10.2021 Stressmanagement & Die sieben Säulen der Resilienz

Online-Fortbildung

für alle, die daran interessiert sind ihre Kommunikation zu analysieren, zu verbessern und ein deutlich besseres Lebensgefühl mitzunehmen

 

10:00-12:30 Uhr

 

Themen

• Stress und Resilienz

• Stressarten, Bedeutung, Wirkung

• Belastungsfaktoren

• Stressbewältigung

• Resilienz als Kompetenz

• Salutogenese

 

Referenten: Sandra Crone, IBCLC, EFNB®

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

19.10.2021 Abschied vom Wunschkind

Sichere Eltern-Kind-Beziehungen durch frühe Beratung und Begleitung

10:00 - 12:00 Uhr

 

Alle im Frühbereich Tätigen können durch ein Verständnis der komplexen inneren Dynamik die Anerkennung und Integration ambivalenter Gefühle unterstützen und zu sicheren Eltern-Kind-Beziehungen beitragen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ werden anhand von Beispielen aus der Arbeit mit Familien mit Kindern mit Down-Syndrom und mit schwer mehrfach behinderten Kindern die wichtigsten bewussten und unbewussten Aspekte vermittelt und Möglichkeiten förderlicher Intervention erarbeitet.

 

Referentin: Dr. phil. Karin J. Lebersorger

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

20.10.2021 Die bewegte Brust - Bewegendes zu Milchstau, Mastitis und Brustdrüsenschwellung

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen®, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, TherapeutInnen etc.

 

17:00-19:30 Uhr

 

Milchstau & Mastitis begegnen uns nahezu täglich in der Hebammenarbeit. Auch die initiale Brustdrüsenschwellung zeigt sich mitunter von ihrer hartnäckigen Seite.

 

Was sagt die Studienlage zu diesen Themen und was unser Erfahrungs- und Beziehungswissen, für das es meist keine gesicherten Evidenzen gibt?

 

Es wird Zeit, dass Bewegung in die Sache kommt.

 

Brust- und Rückenübungen zur Förderung des Lymphabflusses, einfache, entstauende Bewegungsabläufe für die stillende Mutter, Spannungen und Verspannungen lösen, Lymph-Tape-Anlagen der Brust, Vibrationen, Oxytocinflut durch das Heilbad.

 

Alle Übungen sollen während der Weiterbildung mitgemacht werden.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

22.10.2021 ONLINE AKADEMIE: Stillhilfsmittel und Zufüttermethoden

Barrieren und / oder Unterstützung zum Stillen

Themen

 Stillhilfsmittel: welche sind sinnvoll, welche eher schädlich und verzichtbar?

 Welche Möglichkeiten zur Zufütterung gibt es, die das Stillen nicht untergraben, sondern einen Weg zurück an die Brust ermöglichen?

 

Ziele

 Stillhilfsmittel – genereller Umgang und kritische Beurteilung im Rahmen einer guten Stillförderung

 Zufüttermethoden – wie können Sie dazu beitragen, dass Schwierigkeiten überbrückt werden

 Der Weg zurück: Stillhilfsmittel und Zufüttermethoden wieder los werden

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

23.10.2021 ONLINE-AKADEMIE: Differenzierung von funktionellen Störungen der Kindesentwicklung

Diagnostik & Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter

Inhalte/Themen

 Neurophysiologische Grundlagen

 Vorgeburtliches Lernen

 Angeborene Fremdreflexe versus frühkindliche Primitivreflexe

 Reflexe, Reaktionen, Automatismen?

 Saug- und Stillstörungen

 Schreikind und Dreimonatskolik

 KiSS-Kinder und Schädeldeformitäten

 Saug- und Stillstörungen

 Schreikind und Dreimonatskolik

 Physiotherapie - wann und wie?

 Wie erkennen, wie beraten, wie behandeln?

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

28.10.2021 Orofaziale Stimulation bei Säuglingen

Mit Kompetenz auf den Mund geschaut

bis 29.10.2021 17:00 Uhr

 

Themen

 Konzept der orofazialen Stimulation

 Beschreibung möglicher Saugprobleme

 Theoretische Kenntnisse und praktische Durchführung der orofazialen Stimulation

 Praktisches Üben der Saugstimulation

 Physiologische Unterschiede zwischen Brust- und Flaschenernährung

 Diskussion alternativer Möglichkeiten zur Nahrungsaufnahme

 Videodemonstration

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Universitätsklinikum Köln Joseph-Stelzmann-Str. 20 50931

Köln

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

28.10.2021 STILLZEIT . Basisseminar

Mit Überblick über die gesammte Stillzeit

4-Tage-Seminar

 

Im Seminar vertiefen und erweitern Sie Ihr bestehendes Wissen zu den anatomischen und physiologischen Grundlagen der Laktation und zum Stillmanagement in den ersten Tagen nach der Geburt.

Weitere Themen sind die Entwicklung eines Babys und sein Stillverhalten bis zum Abstillen sowie Werkzeuge für eine einfühlsame Begleitung der jungen Familie während der gesamten Stillzeit.

 

Außerdem lernen Sie grundlegende Beratungsstrategien kennen, so dass Ihnen am Ende des Seminars zahlreiche wirksame Maßnahmen zur Hilfestellung bei schwierigem Stillbeginn und Problemen während der gesamten Stillzeit zur Verfügung stehen. So können Sie Mütter und Familien mit ihren Babys noch fachkompetenter betreuen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/basisseminare-deutschland.html

Ort: Stuttgart St. Anna-Klinik Bad Cannstatt Obere Waiblinger Strasse 101 70374

Stuttgart

28.10.2021 „Babyfreundliche Geburtsklinik“ werden – darum lohnt es sich

Webinar

09:00 - 13:30 Uhr

 

Wenn Sie sich für Ihre Klinik ein Konzept wünschen, mit dem modernes Stillmanagement und Bindungsförderung erfolgsorientiert eingeführt und langfristig etabliert werden kann, dann sind Sie bei „Babyfreundlich“ richtig.

 

In diesem Webinar geht es um die Inhalte des Anforderungskataloges von „Babyfreundlich“, deren Umsetzung in die Praxis und um den Benefit dieser Zertifizierung für Ihre Klinik. Ganz wichtig dabei: Ihre Fragen, Ihre Bedenken und Ihre Anregungen!

 

Referentin: Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC, Pädagogin,

Gutachterin/Fachexpertin bei ClarCert im System „Babyfreundlich“

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

29.10.2021 PRAXISTAG Köln

Stillhilfsmittel - Sinn oder Unsinn?

Wir Fachleute haben, über eine professionelle Stillberatung hinaus viel zu bieten. Meistens mit dabei, eine gefüllte Tasche mit Stillhilfsmitteln.

Manchmal stellt sich jedoch die Frage, wieviel von all diesen Dingen ist sinnvoll und führt unsere Begleitung und Beratung der Rat suchenden Eltern wirklich ans Ziel oder wie viel davon behindert uns in unsere Arbeit mit den jungen Familien.

In diesem Workshop stellen wir Stillhilfsmittel vor, besprechen ihren sinnvollen Einsatz sowie verschiedene Möglichkeiten der Anwendung.

 

Geplante Inhalte

- Evidenzbasiertes Wissen über Milchbildung

- Galaktogogen und deren Einsatz

- Einsatz von Brustmassage und Handentleerung sowie Verwendung elektrischer Milchpumpe

- Vorstellung gängiger Hilfsmittel

- Sinnvoller Einsatz und korrekte Anwendung der Stillhilfsmittel

- Flaschensauger, Schnuller und Co

- Fallbeispiele

 

Referentinnen

Sandra Tydecks, IBCLC, Leverkusen, D

Kinderkrankenschwester und Stillbeauftragte im Klinikum Leverkusen Level 1, Babyfreundliche Geburtsklinik, Referentin EISL

Heike Menzel, IBCLC, KD, Salzgitter, D

Still- und Laktationsberaterin in freier Praxis, personenzentrierte Beraterin, Kommunkationstrainerin

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation EISL

www.stillen-institut.com/de/praxistag-koeln-2021-stillhilfsmittel-sinn-oder-unsinn.html

Ort: Köln - Jugendherberge Köln-Deutz City-Hostel Siegesstraße 5 50679

Köln

29.10.2021 ONLINE-AKADEMIE: Eltern-Kind-Bindung – KOMPAKT

Grundlegendes und Spezielles zum Thema Bindung

Themen

• Die Entstehung der Bindungsbeziehung – Anmerkungen aus verhaltensbiologischer Sicht

• Die zeitliche Dramaturgie der Bindungsbeziehung

• Charakteristika einer gelungenen Eltern-Kind-Beziehung

• Gute Kindheit – schlechte Kindheit? Wie sie sich auf Neugierde, kognitive Entwicklung oder die Verarbeitung von Stress auswirken

• Betreuung außerhalb der Familie – Warum Eltern oft mit zwiespältigen Gefühlen kämpfen

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

01.11.2021 Entwicklungsförderndes Tragen von Frühgeborenen

Online-Fortbildung

für Pflegende, ÄrztInnen, Hebammen und alle, die im Kontakt mit Frühgeborenen und ihren Eltern stehen

 

Referentin: Sandra Crone, IBCLC, EFNB

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

02.11.2021 Online-Supervision: Erfolgreich Gespräche führen - Kommunizieren mit Herz und Verstand

Eigene Themen!

14:00-17:30 Uhr

 

Für alle, die daran interessiert sind ihre Kommunikation zu analysieren, zu verbessern und ein deutlich besseres Lebensgefühl mitzunehmen.

 

Bringen Sie bitte einen Fall/eine Situation mit, die Sie supervidieren möchten! Z. B. Elterngespräche, Kommunikation im Team, mit Vorgesetzten, privater Kontext - alles ist möglich.

 

Referentin: Sandra Crone, IBCLC, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Stillspezialistin®, Entwicklungsfördernde Neonatalbegleiterin EFNB®, Kommunikations-Coach

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

03.11.2021 Ethik in der Stillberatung

Online Fortbildung

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-13:00 Uhr

 

Ethik in der Stillberatung ist nicht nur für IBCLC`s, die sich an die Praxisstandards für Still-und Laktationsberaterinnen halten müssen, wichtig, sondern auch für alle anderen Berufsgruppen, die stillende Frauen betreuen.

 

Wir besprechen den internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten. Die berufliche Verantwortung in der Stillberatung, die Praxisstandards sowie auch der Einsatz von den verschiedenen Stillhilfsmitteln wird unter ethischen Aspekten diskutiert.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

04.11.2021 STILLZEIT . Basisseminar

Mit Überblick über die gesammte Stillzeit

4-Tage-Seminar

 

Im Seminar vertiefen und erweitern Sie Ihr bestehendes Wissen zu den anatomischen und physiologischen Grundlagen der Laktation und zum Stillmanagement in den ersten Tagen nach der Geburt.

Weitere Themen sind die Entwicklung eines Babys und sein Stillverhalten bis zum Abstillen sowie Werkzeuge für eine einfühlsame Begleitung der jungen Familie während der gesamten Stillzeit.

 

Außerdem lernen Sie grundlegende Beratungsstrategien kennen, so dass Ihnen am Ende des Seminars zahlreiche wirksame Maßnahmen zur Hilfestellung bei schwierigem Stillbeginn und Problemen während der gesamten Stillzeit zur Verfügung stehen. So können Sie Mütter und Familien mit ihren Babys noch fachkompetenter betreuen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/basisseminare-deutschland.html

Ort: Hamburg - Katholisches Marienkrankenhaus Alfredstrasse 9 22087

Hamburg

04.11.2021 Wissens-Espresso - Ernährung in der Stillzeit

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-12:00 Uhr

 

Wir werden das Thema ausführlich beleuchten und auch die offiziellen Empfehlungen diskutieren.

 

Für viele Frauen hat Essen sehr viel mit Ihrer Lebensqualität zu tun. Es gibt immer wieder die Situation, dass stillende Frauen kürzer als empfohlen stillen, weil Sie sich aufgrund diverser, oft veralteter Empfehlungen nicht so ernähren können, wie sie das gerne möchten.

 

Wir besprechen die Mythen, die bezüglich der Ernährung weit verbreitet sind.

 

Referenten: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

05.11.2021 PRAXISTAG Berlin

Wunde Mamillen, Soor, Mastitis und Co - aktuelle Behandlungsempfehlungen

Brustprobleme treten am häufigsten in den ersten Wochen nach der Geburt auf. Gerade in dieser Zeit, in der Mutter, Vater und Baby sich als Familie zusammenfinden, die Milchbildung etabliert wird, die Mutter ihre Stilltechnik verfeinert und ihren ganz persönlichen Weg findet, ist eine unterstützende Begleitung und schnelle effektive Hilfe bei Problemen, insbesonders bei Schmerzen an der Brust, essentiell.

 

Häufig auftretende Probleme der Brust in der Stillzeit mit dem verbundenen Risiko, frühzeitig abzustillen, verlangen Bemühungen und evidenzbasiertes Wissen, die die Versorgung stillender Frauen verbessern.

 

Geplante Inhalte

- Wunde Mamillen - Prävention und Behandlung

- Soor, Vasospasmus, Morbus Paget/ maligne Erkrankungen der Mamillen - Diffentialdiagnosen und Therapiemöglichkeiten

- Die initiale Brustdrüsenschwellung - ein Meilenstein für die Etablierung des Stillens

- Akute puerperale Mastitis/ Brustdrüsenabszess

- Subakute Mastitis puerperalis

- Stellenwert von Probiotika in Schwangerschaft und Stillzeit

 

Referentinnen

Gabriele Nindl, IBCLC, Pädagogin, Kramsach, A

Direktorin EISL, Still- und Laktationsberaterin in freier Praxis, Tätigkeit in der Aus- und Weiterbildung von medizinischem Personal

Dr.in Ingrid Zittera, IBCLC, FÄ für Gynäkologie und Geburtshilfe, Lienz, A

OÄ im A.ö. Krankenhaus Lienz („Babyfreundlich“ zertifiziert), Sektionssprecherin BFHI-Österreich

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/praxistag-berlin-2021-wunde-mamillen-soor-mastitis-und-co-aktuelle-behandlungsempfehlungen.html

Ort: Berlin - Gästehaus am Hauptbahnhof Lehrter Str. 68 10557

Berlin

05.11.2021 ONLINE-SUPERVISION: Frühkindliche Regulationsstörungen – Wenn´s mal richtig schwierig wird!

Supervision zu schwierigen Fällen in der Beratung und psychotherapeutischen Arbeit mit Babys und deren Eltern

In dieser Online-Supervision bekommen Sie die Möglichkeit, eigene Fälle aus Ihrem Berufsalltag zu besprechen. Dabei sollen Methoden aus der Beratung und dem Coaching angewandt werden, die Ihnen helfen, den Fall mit einem neuen Blick zu sehen und möglicherweise besser zu verstehen. Gemeinsam suchen wir nach Möglichkeiten, das Baby und die Eltern zu unterstützen und der Familie so einen Weg zu zeigen, eine krisenhafte Situation zu meistern.

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

06.11.2021 ONLINE-AKADEMIE: Der schiefe Kopf des Säuglings – Herausforderung Plagiozephalus

Manualmedizinsche, osteopathische und evidenzbasierte Konzepte

Themen

 Ursachen und Charakteristika typischer Schädelverformungen

 Hintergründe und Risikofaktoren

 Differenzialdiagnostische Überlegungen

 Therapeutische Möglichkeiten

 Manualmedizinische und osteopathische Herangehensweisen

 Evidenzbasierte Fakten

 Physiotherapie – wann und warum?

 Präventive Maßnahmen

 Tipps und Trick für die Praxis

 Wie erkennen, wie beraten, wie behandeln?

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

06.11.2021 ONLINE-AKADEMIE: Der schiefe Kopf des Säuglings – Herausforderung Plagiozephalus

Manualmedizinsche, osteopathische und evidenzbasierte Konzepte

Themen

 Ursachen und Charakteristika typischer Schädelverformungen

 Hintergründe und Risikofaktoren

 Differenzialdiagnostische Überlegungen

 Therapeutische Möglichkeiten

 Manualmedizinische und osteopathische Herangehensweisen

 Evidenzbasierte Fakten

 Physiotherapie – wann und warum?

 Präventive Maßnahmen

 Tipps und Trick für die Praxis

 Wie erkennen, wie beraten, wie behandeln?

 

Zielgruppe

ÄrztInnen, Hebammen, TherapeutInnen, Pflegende, FrühförderInnen, ErzieherInnen, HeilpädagogInnen, LaktationsberaterInnen und alle, die mit Säuglingen und deren Eltern arbeiten

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

08.11.2021 ONLINE-AKADEMIE: Orale Restriktionen bei Säuglingen

Ein interdisziplinärer Behandlungsweg

Themen

 Physiologie des Saugens

 Definition oraler Restriktionen

 Überblick Befundung

 Einfluss von oralen Restriktionen auf das oralmotorische System und den ganzen Körper

 Kurzer Überblick über Diagnostiktools

 Interdisziplinäres Behandlungskonzept

 

Zielgruppe: Still- und Laktationsberater*innen, Hebammen, Logopäd*innen, Physiotherapeut*innen, Osteopath*innen, Ärzt*iinnen, Zahnärzt*innen, etc.

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

08.11.2021 Die bewegte Brust - Bewegendes zu Milchstau, Mastitis und Brustdrüsenschwellung

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen®, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, TherapeutInnen etc.

 

17:00-19:30 Uhr

 

Milchstau & Mastitis begegnen uns nahezu täglich in der Hebammenarbeit. Auch die initiale Brustdrüsenschwellung zeigt sich mitunter von ihrer hartnäckigen Seite.

 

Was sagt die Studienlage zu diesen Themen und was unser Erfahrungs- und Beziehungswissen, für das es meist keine gesicherten Evidenzen gibt?

 

Es wird Zeit, dass Bewegung in die Sache kommt.

 

Brust- und Rückenübungen zur Förderung des Lymphabflusses, einfache, entstauende Bewegungsabläufe für die stillende Mutter, Spannungen und Verspannungen lösen, Lymph-Tape-Anlagen der Brust, Vibrationen, Oxytocinflut durch das Heilbad.

 

Alle Übungen sollen während der Weiterbildung mitgemacht werden.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

09.11.2021 Qualifikation zur Stillberaterin IBCLC - INTENSIV D-West

Neue Konzeption - Präsenz - Online - eLearning

Unsere Seminarreihe INTENSIV ist ein idealer Vorbereitungsweg zum IBCLC-Examen.

Unsere Absolvent*innen fühlen sich durch diese Ausbildung gut gerüstet und arbeiten danach erfolgreich als Still- und Laktationsberater*in IBCLC in verschiedenen medizinischen Arbeitsfeldern und in der freien Praxis.

 

In der Seminarreihe vertiefen und erweitern Sie Ihr bestehendes Wissen rund ums Stillen und Nicht-Stillen. Wir bereiten für Sie den aktuellen Stand der Forschung so auf, dass Sie die Erkenntnisse direkt in die Arbeit mit Ihren Klient*innen integrieren können. Dieser Praxistransfer wird auch durch die abwechslungsreiche Seminargestaltung unterstützt. Während der Präsenztage hören Sie Vorträge und Präsentationen, die zu Diskussionen einladen. Gruppenarbeiten wechseln sich mit Rollenspielen und dem Simulieren von Beratungssituationen mit Videoanalyse ab.

 

Die vielfältigen Themen werden ergänzt durch Online-Seminare zwischen den Treffen. Ein umfangreiches eLearning-Modul ermöglicht Ihnen das Lernen und die Vorbereitung auf das IBCLC-Examen bequem von zu Hause aus.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation EISL

www.stillen-institut.com/de/seminarreihe-intensiv.html

Ort: Köln Longerrich - Heilig-Geist Krankenhaus Graseggerstr. 105 50737

Köln

10.11.2021 Konzeption & professionelle Leitung von Stillgruppen

Ein Online-Kurzworkshop

09:00-15:00 Uhr

 

Stillgruppen sollen den Bedürfnissen der Eltern und auch der Kinder gerecht werden. Für beide sind positive Gruppenerlebnisse gleichermaßen wichtig. Gruppendynamische Prozesse müssen daher von der Leitung kompetent gesteuert werden.

 

Aber auch wirtschaftliche Faktoren sind bei der Planung einer Stillgruppe zu berücksichtigen.

 

Diese Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben erfordert eine gute fachliche Ausbildung der Gruppenleitung im kindbezogenen Bereich (Umgang mit dem Baby, Stillen etc.) sowie in der Erwachsenenbildung (Gruppendynamik, Konfliktlösungsstrategien).

 

Die Fachfortbildung vermittelt Ihnen das nötige Know-how für die Konzeption und Durchführung einer Gruppe. Auch KollegInnen, die schon länger eine Stillgruppe leiten, werden neue Aspekte finden.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

11.11.2021 Späte Frühchen stillen - eine Herausforderung in der Hebammenpraxis

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

10:00-12:30 Uhr

 

Späte Frühchen brauchen mehr als einfach nur Päppeln!

 

Mehr Schutz, mehr Zeit, ein wissendes Umfeld mit einer angemessenen Erwartungshaltung – aber vor allem ein gutes Stillmanagement!

Welche Schwierigkeiten und Probleme haben sie, und warum werden sie deutlich weniger oft gestillt als Termingeborene?

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren Sie

kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige

über die Betreuung und Stillförderung (etwas) zu früh geborener Menschen.

 

Referentin: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

11.11.2021 Wissens-Espresso: Geschwister lieben und hassen

Die längsten Beziehungen des Lebens als Ressource

10:00 - 12:00 Uhr

 

Die Geburt eines Babys ist für seine älteren Geschwister emotional herausfordernd. Das neue Familienmitglied löst Neugier und Begeisterung aber auch Ängste und Eifersucht in ihnen aus.

 

Alle im Frühbereich tätigen Fachkräfte können durch ein Thematisieren der ganz natürlichen Ambivalenz dazu beitragen, dass Eltern ein Verständnis für die komplexe psychische Dynamik in Bezug auf Geschwister entwickeln.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ werden die wichtigsten bewussten und unbewussten Aspekte vermittelt und Möglichkeiten förderlicher Intervention erarbeitet.

 

Referentin: Dr. phil. Karin J. Lebersorger

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

17.11.2021 Qualifikation zur Stillberaterin IBCLC - INTENSIV D-Nord/Ost

Neue Konzeption - Präsenz - Online - eLearning

Unsere Seminarreihe INTENSIV ist ein idealer Vorbereitungsweg zum IBCLC-Examen.

Unsere Absolvent*innen fühlen sich durch diese Ausbildung gut gerüstet und arbeiten danach erfolgreich als Still- und Laktationsberater*in IBCLC in verschiedenen medizinischen Arbeitsfeldern und in der freien Praxis.

 

In der Seminarreihe vertiefen und erweitern Sie Ihr bestehendes Wissen rund ums Stillen und Nicht-Stillen. Wir bereiten für Sie den aktuellen Stand der Forschung so auf, dass Sie die Erkenntnisse direkt in die Arbeit mit Ihren Klient*innen integrieren können. Dieser Praxistransfer wird auch durch die abwechslungsreiche Seminargestaltung unterstützt. Während der Präsenztage hören Sie Vorträge und Präsentationen, die zu Diskussionen einladen. Gruppenarbeiten wechseln sich mit Rollenspielen und dem Simulieren von Beratungssituationen mit Videoanalyse ab.

 

Die vielfältigen Themen werden ergänzt durch Online-Seminare zwischen den Treffen. Ein umfangreiches eLearning-Modul ermöglicht Ihnen das Lernen und die Vorbereitung auf das IBCLC-Examen bequem von zu Hause aus.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation EISL

www.stillen-institut.com/de/seminarreihe-intensiv.html

Ort: Berlin - Gästehaus am Hauptbahnhof Lehrter Str. 68 10557

Berlin

19.11.2021 ONLINE-AKADEMIE: Wenn die gute Hoffnung stirbt…

Trauerbegleitung für früh verwaiste Eltern rund um die Geburt

Themen

• Bedürfnisse der Eltern bei Fehlgeburt, Totgeburt, späten Schwangerschaftsabbrüchen, frühem Säuglingstod

• Was ist Trauer?

• Hilfreiche Unterstützung der Familie: vor- während und nach der Geburt: Trittsteine für den Trauerweg

• Sicherheit im Umgang: Rituale, Sprache, Bestattungsregeln

• Bedeutung des Verlustes für das ganze System der Familie, Umgang mit Angehörigen

• Ressourcen und Haltung für andere und für die Selbstsorge

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

22.11.2021 Achtsamkeit als Schlüssel - Gelassen und kompetent den Stress im Beruf meistern

bis 23.11.2021

 

Themen

• Persönlicher Umgang mit Stresssituationen

• Gelassenheit im Umgang mit Kollegen und Eltern

• Resilienz als Kompetenz bei der Bewältigung hoher Arbeitsbelastung

• Gesprächs- und Beratungskompetenzen erhöhen

• Konfliktgespräche führen und konstruktive Lösungen finden

• Strategien im Umgang mit Widerständen

 

Referentin: Gabriele Muhl, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Freiburg, Fortbildungsakademie am Diakoniekrankenhaus 79110

Freiburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

22.11.2021 Wissens-Espresso: Die ersten 8 Wochen – der Gewichtsverlauf des gestillten Säuglings

Onlinefortbildung im „Espressoformat“ für Hebammen in der Wochenbettbetreuung

17:00 - 19:30 Uhr

Das Wochenbett umfasst einen Zeitraum von ca. 8 Wochen nach der Geburt eines Kindes. Als Hüterinnen und Fachfrauen des Wochenbetts stehen wir Hebammen eng an der Seite der Mütter, bieten Antworten auf nahezu alle Fragen, begleiten, schützen, beobachten und sind die Beraterin schlechthin der ersten und der letzten Stunde des Stillens.

 

Hebammen stellen die Weichen und setzen die Segel für Stillen, Wachsen und Gedeihen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC, Freiberufliche Hebamme

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

23.11.2021 Stillprobleme im Frühwochenbett

09:00 - 17:00 Uhr

 

Schmerzende Brustwarzen und Angst um das Wohlergehen des Kindes führen oft dazu, dass junge Mütter zur Flasche greifen, ehe die Laktation gut etabliert ist. Positive Erlebnisse mit dem Stillen gleich nach der Geburt helfen, frühes Abstillen zu vermeiden. Sie fördern den Bindungsaufbau zwischen Mutter und Kind, stärken das mütterliche Selbstbewusstsein und machen Lust auf eine längere Stillzeit.

Die Reflektion zu Erwartungen an das Leben mit dem Baby, an Mütter und auch an Fachkräfte unterstützen uns, proaktiv tätig zu werden.

So können wir mit unserer Beratung Müttern nicht nur einen positiven Start in die Stillbeziehung, sondern darüber hinaus die Grundlage für eine längere, befriedigende Stillzeit anbieten.

 

Referentin: Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC, Pädagogin,

Gutachterin/Fachexpertin bei ClarCert im System „Babyfreundlich“

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Leipzig, Hotel Leipzig City Nord by Campanile 04129

Leipzig

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

23.11.2021 Abschied vom Wunschkind

Sichere Eltern-Kind-Beziehungen durch frühe Beratung und Begleitung

10:00 - 12:00 Uhr

 

Alle im Frühbereich Tätigen können durch ein Verständnis der komplexen inneren Dynamik die Anerkennung und Integration ambivalenter Gefühle unterstützen und zu sicheren Eltern-Kind-Beziehungen beitragen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ werden anhand von Beispielen aus der Arbeit mit Familien mit Kindern mit Down-Syndrom und mit schwer mehrfach behinderten Kindern die wichtigsten bewussten und unbewussten Aspekte vermittelt und Möglichkeiten förderlicher Intervention erarbeitet.

 

Referentin: Dr. phil. Karin J. Lebersorger

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

24.11.2021 Beikostverwirrung

Online-Fortbildung

für StillspezialistInnen, LaktationsberaterInnen IBCLC, StillberaterInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder/ KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen

 

Baby-led-weaning oder doch die konventionelle Art der B(r)eikosteinführung?

 

Auch für Fachkräfte ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel unterschiedlicher Empfehlungen zurechtzufinden.

 

In dieser Fachfortbildung werden wir die verschiedenen Empfehlungen genau betrachten.

Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus, indem wir auch die Hintergründe beleuchten.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

24.11.2021 „Stillen? Nein danke!“

Elternberatung zu bindungsfördernder Ernährung mit der Flasche

09:00 - 17:00 Uhr

 

Ein Baby mit der Flasche zu füttern scheint auf den ersten Blick ganz einfach zu sein. Daher erhalten Eltern, die sich für Stillverzicht entschieden haben, selten ausführliche Beratung und Anleitung zur Ernährung ihres Kindes.

Sie haben jedoch oft viele Fragen und auch Probleme, bei denen sie sich Hilfe wünschen. Dabei geht es sowohl um das Flaschegeben als auch um die Einführung von Bei- und Familienkost.

 

Referentin: Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC, Pädagogin,

Gutachterin/Fachexpertin bei ClarCert im System „Babyfreundlich“

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Leipzig, Hotel Leipzig City Nord by Campanile 04129

Leipzig

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

25.11.2021 Stillen und Berufstätigkeit - online

Wissens-Espresso - klein stark und wirksam

In den letzten Jahren wurde es mehr und mehr zur Normalität, dass Mütter schon nach wenigen Monaten wieder in den Beruf zurückkehren.

 

Immer wieder stellt sich für die Frauen dann die Frage, wie Stillen und Arbeiten unter einen Hut zu bekommen ist.

 

Die Frauen brauchen fundierte Informationen über die Bedeutung des Stillens, gerade wenn sie wieder arbeiten.

 

Die frühe Fremdbetreuung des Kindes ist ein weiteres Thema, das häufig thematisiert wird.

Hierzu werden wir viele wichtige Aspekte beleuchten.

 

Die WHO empfiehlt sechs Monate ausschließlich zu stillen, dann geeignete Beikost einzuführen und weiterstillen bis zum zweiten Lebensjahr oder darüber hinaus.

Um auch den berufstätigen Frauen das zu ermöglichen, braucht es gezielte Information zum Beispiel über die Aufrechterhaltung der Milchproduktion, über das Pumpen, geeignete Bekleidung und vieles mehr.

In dieser Fortbildung erhalten Sie Rüstzeug für diese Beratungssituationen.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

25.11.2021 Wach und neugierig die Welt erkunden

Kinder in ihrer Bewegungsentwicklung unterstützen

bis 26.11.2021

 

Das Nutzen der Sinnessysteme, sich selbst aktiv bewegen und Bewegung folgen ist eine Grundlage für die Entwicklung eines Kindes bereits vor der Geburt.

 

Nach der Geburt können diese Fähigkeiten genutzt werden, um Kinder in ihrer senso-motorischen Entwicklung zu unterstützen. Diese Erkenntnisse nutzt MH Kinaesthetics Infant Handling.

 

Kinder erforschen durch Bewegung und Sinneswahrnehmungen ihre Umgebung. Erwachsene können dieses Wissen in die Bewegungssequenzen, die zu jeder alltäglichen Aktivität gehören integrieren.

 

Zum Beispiel in das Aufnehmen und Hinlegen, beim Windeln wechseln, beim An- und Auskleiden oder beim Unterstützen von Positionen, der Rücken-, Seiten-, Bauch- oder Oberkörperhochlage.

 

So kann der Start, den eigenen Körper in der Schwerkraft zu bewegen und im Gleichgewicht zu halten erleichtert werden.

 

Nutzen wir die Zeit, die wir haben, um sie mit Kindern effektiv zu gestalten.

 

Referentin: Andrea Eichler

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Hamburg, DAILY fresh Hotel & Konferenzcenter 21079

Hamburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

26.11.2021 ONLINE-AKADEMIE: Füttern und Trauma

Fütterstörung und Sondendependenz wirkungsvoll begegnen

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie im PDF-Programm

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

02.12.2021 Späte Frühchen stillen - eine Herausforderung in der Hebammenpraxis

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

10:00-12:30 Uhr

 

Späte Frühchen brauchen mehr als einfach nur Päppeln!

 

Mehr Schutz, mehr Zeit, ein wissendes Umfeld mit einer angemessenen Erwartungshaltung – aber vor allem ein gutes Stillmanagement!

Welche Schwierigkeiten und Probleme haben sie, und warum werden sie deutlich weniger oft gestillt als Termingeborene?

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren Sie

kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige

über die Betreuung und Stillförderung (etwas) zu früh geborener Menschen.

 

Referentin: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

03.12.2021 PRAXISTAG Nürnberg

Stillberatung in der Freiberuflichkeit

Dieser Workshop richtet sich an Still- und Laktationsberaterinnen, die freiberuflich arbeiten oder zukünftig arbeiten wollen.

 

Geplante Inhalte

- Qualitäts- und Dokumentationsmanagement

- Networking und Öffentlichkeitsarbeit

- Organisation und Planung von Hausbesuchen

- Ausstattung eines Praxisraumes

- Was brauche ich noch für die Praxis bzw. für die freiberufliche Arbeit

 

Referentinnen

Petra Schwaiger, IBCLC, KKS, Deisenhofen, D

Akademische Expertin in Early Life Care, Vorstandsmitglied der WHO/UNICEF Initiative "Babyfreundlich", in freier Praxis tätig, Referentin

Eva Bogensperger-Hezel, IBCLC, KS, Heroldsberg, D

Ausbildung in Körperorientierter Krisenbegleitung, für Eltern und Babys mit Schrei-, Schlaf- und Essproblemen, in freier Praxis tätig, Referentin

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/praxistag-nuernberg-2021-stillberatung-in-der-freiberuflichkeit.html

Ort: Nürnberg Tagungshaus Caritas-Pirckheimer-Haus CPH Königsstrasse 64 90402 Nürnberg

03.12.2021 Wissens-Espresso: Abstillen

Fachfortbildung im „Espressoformat“

14:00 - 16:30 Uhr

 

In der Espresso-Fortbildung geht es um Faktoren, die einen Einfluss auf den Zeitpunkt des Abstillens haben, um aktuelles Fachwissen rund ums Abstillen und um die Nutzung und Weitergabe dieses Wissens in der Elternberatung.

 

Ethische Gesichtspunkte und – ganz wichtig – Ihre Fragen und Anregungen werden berücksichtigt, damit Sie Ihre Beratung noch bedürfnis- und bedarfsorientierter und für alle Beteiligten befriedigender ausrichten können.

 

Referentin: Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC, Pädagogin,

Gutachterin/Fachexpertin bei ClarCert im System „Babyfreundlich“

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

07.12.2021 Bindung und ausschließliches Stillen von Frühgeborenen

Ein Webinar für Pflegende, ÄrztInnen, Hebammen und alle, die im Kontakt mit Frühgeborenen und ihren Eltern stehen

10:00–14:00 Uhr

 

Referenten: Sandra Crone, IBCLC, EFNB

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

08.12.2021 Wissens-Espresso - Ernährung in der Stillzeit

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-12:00 Uhr

 

Wir werden das Thema ausführlich beleuchten und auch die offiziellen Empfehlungen diskutieren.

 

Für viele Frauen hat Essen sehr viel mit Ihrer Lebensqualität zu tun. Es gibt immer wieder die Situation, dass stillende Frauen kürzer als empfohlen stillen, weil Sie sich aufgrund diverser, oft veralteter Empfehlungen nicht so ernähren können, wie sie das gerne möchten.

 

Wir besprechen die Mythen, die bezüglich der Ernährung weit verbreitet sind.

 

Referenten: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

11.12.2021 STILLWISSEN - Tagesseminar für Ärzte - München

Evidenzbasierte Erkenntnisse rund ums Stillen - zugeschnitten auf die medizinischen Herausforderungen, denen Ärztinnen und Ärzte im Klinikalltag und in der Praxis begegnen

Als Ärztin oder Arzt werden Sie rund ums Stillen mit anderen Problemstellungen konfrontiert als Pflegende. Im Tagesseminar STILLWISSEN erhalten Sie deshalb einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse, die Sie bei wichtigen medizinischen Entscheidungen (z.B. Medikamentenwahl oder Zufüttern ja/nein) in der Betreuung von Schwangeren und Wöchnerinnen unterstützen. Zudem zeigen wir Lösungen auf, wie Sie das neue Wissen im Klinik- und Praxisalltag unkompliziert einsetzen können.

 

Seminar-Themen

- Aktuelle Publikationen zum Thema Stillen und Laktation

- Bonding bei Kaiserschnitt-Geburten

- Hypoglykämie und Hyperbilirubinämie

- Medikamente in der Stillzeit

- Frühgeborene und kranke Kinder

- Erkrankungen der Mutter, die das Stillen beeinflussen

- "10 Schritte zum erfolgreichen Stillen" nach WHO/UNICEF

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

www.stillen-institut.com/de/stillwissen.html

Ort: München - Oberschleissheim Hotel "Zum Kurfürst" 85764

Oberschleissheim

11.12.2021 Webinar: „Auf die Stillzeit vorbereiten“ - Kontaktlos in Ver-Bindung bleiben

Ein Online-Kurzworkshop für all‘ diejenigen, bei denen es weitergehen muss

Kein Grund zur Krise in der Krise – „Daheim bleiben“ und sich weiterbilden!

 

Für uns BeraterInnen ist es existenziell von Bedeutung, dass unsere wichtige Arbeit in diesen Zeiten weitergehen kann.

 

Stillberatung ist, ähnlich wie in vielen anderen Professionen, in den seltensten Fällen aus dem gebotenen Mindestabstand zu bewerkstelligen.

 

Wie aber können wir Mütter in Zeiten des Social Distancing gut und angemessen beraten und dafür sorgen, dass Stillen nicht zur Glücksache wird?

 

Es beginnt mit der Vorbereitung.

 

Gute Vorbereitung hilft allen

• Mutter & Kind,

• Klinik & Hebammen der Wochenbettbetreuung und

• uns Vorbereitenden!

 

In einem vorbereitenden Seminar für Mütter vermitteln Sie alle praxisrelevanten Themen zum Stillen und können so - mit oder ohne Kontakt (Online) - in Ver-Bindung bleiben.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC, Freiberufliche Hebamme

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

14.12.2021 Wissens-Espresso: Die ersten 8 Wochen – der Gewichtsverlauf des gestillten Säuglings

Onlinefortbildung im „Espressoformat“ für Hebammen in der Wochenbettbetreuung

10:00 - 12:30 Uhr

Das Wochenbett umfasst einen Zeitraum von ca. 8 Wochen nach der Geburt eines Kindes. Als Hüterinnen und Fachfrauen des Wochenbetts stehen wir Hebammen eng an der Seite der Mütter, bieten Antworten auf nahezu alle Fragen, begleiten, schützen, beobachten und sind die Beraterin schlechthin der ersten und der letzten Stunde des Stillens.

 

Hebammen stellen die Weichen und setzen die Segel für Stillen, Wachsen und Gedeihen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC, Freiberufliche Hebamme

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

15.12.2021 Beikostverwirrung

Online-Fortbildung

für StillspezialistInnen, LaktationsberaterInnen IBCLC, StillberaterInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder/ KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen

 

Baby-led-weaning oder doch die konventionelle Art der B(r)eikosteinführung?

 

Auch für Fachkräfte ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel unterschiedlicher Empfehlungen zurechtzufinden.

 

In dieser Fachfortbildung werden wir die verschiedenen Empfehlungen genau betrachten.

Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus, indem wir auch die Hintergründe beleuchten.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

17.12.2021 Medizinischer Kinderschutz in Wochenbett und Stillberatung

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen, TherapeutInnen etc.

 

10:00-12:00 Uhr

 

Themen

 

• Entstehungsmodell für Misshandlungen und Vernachlässigung im Familienkontext

• Typische Zeichen von Misshandlungen bei Säuglingen

• Häusliche Gewalt zwischen Eltern

• Verschiedene Formen von Vernachlässigung

• Gefährdungszeichen und Risikofaktoren früh erkennen

• Gesetzlicher Kontext

• Lösungsmöglichkeiten für Klinik und freiberufliche Beratungstätigkeit

 

Referenten: Tobias Heimann, Kinderarzt am Kinderkompetenzzentrum, Institut für Rechtsmedizin, UKE Hamburg

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

21.12.2021 Einführung in die Psychologie von Bindung & Trauma-Entstehung

Webinar

für alle, die daran interessiert sind ihre Kommunikation zu analysieren, zu verbessern und ein deutlich besseres Lebensgefühl mitzunehmen

 

10:00-14:15 Uhr

 

Themen

• Einblick in das Thema Trauma

• Bindungsentstehung, Bindungstheorien

• Traumaarten, -phasen

• Umgang mit traumatisierten Eltern auf der Neo-Intensivstation

 

Referentin: Sandra Crone, IBCLC, EFNB®

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

28.12.2021 Die bewegte Brust - Bewegendes zu Milchstau, Mastitis und Brustdrüsenschwellung

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen®, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, TherapeutInnen etc.

 

10:30-13:00 Uhr

 

Milchstau & Mastitis begegnen uns nahezu täglich in der Hebammenarbeit. Auch die initiale Brustdrüsenschwellung zeigt sich mitunter von ihrer hartnäckigen Seite.

 

Was sagt die Studienlage zu diesen Themen und was unser Erfahrungs- und Beziehungswissen, für das es meist keine gesicherten Evidenzen gibt?

 

Es wird Zeit, dass Bewegung in die Sache kommt.

 

Brust- und Rückenübungen zur Förderung des Lymphabflusses, einfache, entstauende Bewegungsabläufe für die stillende Mutter, Spannungen und Verspannungen lösen, Lymph-Tape-Anlagen der Brust, Vibrationen, Oxytocinflut durch das Heilbad.

 

Alle Übungen sollen während der Weiterbildung mitgemacht werden.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

19.01.2022 Späte Frühchen stillen - eine Herausforderung in der Hebammenpraxis

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

15:00-17:30 Uhr

 

Späte Frühchen brauchen mehr als einfach nur Päppeln!

 

Mehr Schutz, mehr Zeit, ein wissendes Umfeld mit einer angemessenen Erwartungshaltung – aber vor allem ein gutes Stillmanagement!

Welche Schwierigkeiten und Probleme haben sie, und warum werden sie deutlich weniger oft gestillt als Termingeborene?

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren Sie

kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige

über die Betreuung und Stillförderung (etwas) zu früh geborener Menschen.

 

Referentin: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

26.01.2022 Wissens-Espresso - Ernährung in der Stillzeit

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-12:00 Uhr

 

Wir werden das Thema ausführlich beleuchten und auch die offiziellen Empfehlungen diskutieren.

 

Für viele Frauen hat Essen sehr viel mit Ihrer Lebensqualität zu tun. Es gibt immer wieder die Situation, dass stillende Frauen kürzer als empfohlen stillen, weil Sie sich aufgrund diverser, oft veralteter Empfehlungen nicht so ernähren können, wie sie das gerne möchten.

 

Wir besprechen die Mythen, die bezüglich der Ernährung weit verbreitet sind.

 

Referenten: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

27.01.2022 Abschied vom Wunschkind

Sichere Eltern-Kind-Beziehungen durch frühe Beratung und Begleitung

10:00 - 12:00 Uhr

 

Alle im Frühbereich Tätigen können durch ein Verständnis der komplexen inneren Dynamik die Anerkennung und Integration ambivalenter Gefühle unterstützen und zu sicheren Eltern-Kind-Beziehungen beitragen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ werden anhand von Beispielen aus der Arbeit mit Familien mit Kindern mit Down-Syndrom und mit schwer mehrfach behinderten Kindern die wichtigsten bewussten und unbewussten Aspekte vermittelt und Möglichkeiten förderlicher Intervention erarbeitet.

 

Referentin: Dr. phil. Karin J. Lebersorger

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

02.02.2022 Die bewegte Brust - Bewegendes zu Milchstau, Mastitis und Brustdrüsenschwellung

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen®, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, TherapeutInnen etc.

 

15:30-18:00 Uhr

 

Milchstau & Mastitis begegnen uns nahezu täglich in der Hebammenarbeit. Auch die initiale Brustdrüsenschwellung zeigt sich mitunter von ihrer hartnäckigen Seite.

 

Was sagt die Studienlage zu diesen Themen und was unser Erfahrungs- und Beziehungswissen, für das es meist keine gesicherten Evidenzen gibt?

 

Es wird Zeit, dass Bewegung in die Sache kommt.

 

Brust- und Rückenübungen zur Förderung des Lymphabflusses, einfache, entstauende Bewegungsabläufe für die stillende Mutter, Spannungen und Verspannungen lösen, Lymph-Tape-Anlagen der Brust, Vibrationen, Oxytocinflut durch das Heilbad.

 

Alle Übungen sollen während der Weiterbildung mitgemacht werden.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

02.02.2022 Beikostverwirrung

Online-Fortbildung

10:00-13.00 Uhr

 

Baby-led-weaning oder doch die konventionelle Art der B(r)eikosteinführung?

 

Auch für Fachkräfte ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel unterschiedlicher Empfehlungen zurechtzufinden.

 

In dieser Fachfortbildung werden wir die verschiedenen Empfehlungen genau betrachten.

Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus, indem wir auch die Hintergründe beleuchten.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

08.02.2022 Bindung & Sprache

Wie sich eine sichere Bindung und Sprache gegenseitig beeinflussen

09:00-13:00 Uhr

 

In der heutigen Zeit erleben Fachpersonen in Gesundheitsberufen immer wieder Situationen, die Einflüsse auf die Bindung der ersten Bezugsperson zum Kind haben können. Sowohl negativ als auch positiv. Es ist wichtig hier Familien gezielt zu unterstützen oder in ihrem Handeln zu bestärken.

 

Hierfür gibt diese Fortbildung einen theoretischen Überblick über die Bindungs- und Sprachentwicklung, mögliche Risikofaktoren und wie sich eine unsichere oder gestörte Bindung auf die Sprache auswirken kann.

 

Themen

• Bindungsentwicklung

• Kommunikationsentwicklung – der Weg zur Sprache

• Die dyadische Beziehung

• Risikofaktoren für eine gestörte Bindung

• Unterstützende Faktoren für eine sichere Bindung

• Bindung & Trennung

• Sprachentwicklungsstörungen

• Fallbeispiele

 

Referentin: Lina Mazzoni, IBCLC, EFNB

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

10.02.2022 Wissens-Espresso: Abstillen

Fachfortbildung im „Espressoformat“

09:00 - 11:30 Uhr

 

In der Espresso-Fortbildung geht es um Faktoren, die einen Einfluss auf den Zeitpunkt des Abstillens haben, um aktuelles Fachwissen rund ums Abstillen und um die Nutzung und Weitergabe dieses Wissens in der Elternberatung.

 

Ethische Gesichtspunkte und – ganz wichtig – Ihre Fragen und Anregungen werden berücksichtigt, damit Sie Ihre Beratung noch bedürfnis- und bedarfsorientierter und für alle Beteiligten befriedigender ausrichten können.

 

Referentin: Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC, Pädagogin,

Gutachterin/Fachexpertin bei ClarCert im System „Babyfreundlich“

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

23.02.2022 Stillen und Berufstätigkeit - online

Wissens-Espresso - klein stark und wirksam

10:00-12:00 Uhr

 

In den letzten Jahren wurde es mehr und mehr zur Normalität, dass Mütter schon nach wenigen Monaten wieder in den Beruf zurückkehren.

 

Immer wieder stellt sich für die Frauen dann die Frage, wie Stillen und Arbeiten unter einen Hut zu bekommen ist.

 

Die Frauen brauchen fundierte Informationen über die Bedeutung des Stillens, gerade wenn sie wieder arbeiten.

 

Die frühe Fremdbetreuung des Kindes ist ein weiteres Thema, das häufig thematisiert wird.

Hierzu werden wir viele wichtige Aspekte beleuchten.

 

Die WHO empfiehlt sechs Monate ausschließlich zu stillen, dann geeignete Beikost einzuführen und weiterstillen bis zum zweiten Lebensjahr oder darüber hinaus.

Um auch den berufstätigen Frauen das zu ermöglichen, braucht es gezielte Information zum Beispiel über die Aufrechterhaltung der Milchproduktion, über das Pumpen, geeignete Bekleidung und vieles mehr.

In dieser Fortbildung erhalten Sie Rüstzeug für diese Beratungssituationen.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

24.02.2022 Stillen und Laktationsmedizin + E-Learning

Seminar 1 Vorbereitung auf das IBLCE-Examen für ÄrztInnen und ApothekerInnen

bis 26.02.2022

 

Wir bieten für ÄrtzInnen und ApothekerInnen eine zeitlich optimierte Seminarreihe zur zertifizierenden Vorbereitung auf die Zusatzqualifikation Still- und LaktationsberaterIn IBCLC an.

 

Die Inhalte entsprechen den Anforderungen an ärztliches Personal in Babyfreundlichen Kliniken nach WHO & UNICEF.

 

Die Vorbereitung auf das IBLCE-Examen besteht aus zwei Seminarblöcken und umfasst mindestens 51 Stunden Unterricht.

 

Um die geforderten 95 Stunden Unterricht für das IBLCE-Examen zu komplettieren, bieten wir ein E-Learning-Studienmodul an.

 

Themen siehe Programm

 

Referenten: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus 22359

Hamburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

02.03.2022 Ethik in der Stillberatung

Online Fortbildung

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-13:00 Uhr

 

Ethik in der Stillberatung ist nicht nur für IBCLC`s, die sich an die Praxisstandards für Still-und Laktationsberaterinnen halten müssen, wichtig, sondern auch für alle anderen Berufsgruppen, die stillende Frauen betreuen.

 

Wir besprechen den internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten. Die berufliche Verantwortung in der Stillberatung, die Praxisstandards sowie auch der Einsatz von den verschiedenen Stillhilfsmitteln wird unter ethischen Aspekten diskutiert.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

07.03.2022 Medizinischer Kinderschutz in Wochenbett und Stillberatung

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen, TherapeutInnen etc.

 

18:00-20:00 Uhr

 

Themen

 

• Entstehungsmodell für Misshandlungen und Vernachlässigung im Familienkontext

• Typische Zeichen von Misshandlungen bei Säuglingen

• Häusliche Gewalt zwischen Eltern

• Verschiedene Formen von Vernachlässigung

• Gefährdungszeichen und Risikofaktoren früh erkennen

• Gesetzlicher Kontext

• Lösungsmöglichkeiten für Klinik und freiberufliche Beratungstätigkeit

 

Referenten: Tobias Heimann, Kinderarzt am Kinderkompetenzzentrum, Institut für Rechtsmedizin, UKE Hamburg

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

09.03.2022 Modernes Stillmanagement - praxisorientiert und effektiv

Basis-Kurs Babyfreundliche Geburts- und Kinderklinik

bis 11. März 2022

ab 09:00 Uhr

 

Moderne Familien wollen ihren Kindern den allerbesten Start ins Leben geben. – Natürlich stillen –

Nahrung und Medizin zugleich und die unvergleichbare Stärkung der Bindung zwischen Mutter und Kind. Eine dauerhafte Stillbeziehung, auch in schwierigen Situationen, ist der Wunsch moderner Familien. Generationsübergreifende Informationen über Laktation und Stillen erhalten nur wenige Mütter. Umso größer sind ihre Erwartungen an die Profis in der Stillberatung. Familien benötigen einfühlsame Begleitung, unparteiische Zuwendung und effektive Unterstützung bei Problemen.

 

Aktuelles und wissenschaftlich belegtes Wissen verbunden mit einer guten Kommunikation gilt heute als wichtige Basis für ein nachhaltiges Stillmanagement.

 

ReferentInnen: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Gräfelfing, GREFIS Hotel GmbH 82166

Gräfelfing

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

11.03.2022 Modernes Stillmanagement - praxisorientiert und effektiv

Basis-Kurs Babyfreundliche Geburts- und Kinderklinik

bis 13. März 2022

ab 09:00 Uhr

 

Moderne Familien wollen ihren Kindern den allerbesten Start ins Leben geben. – Natürlich stillen –

Nahrung und Medizin zugleich und die unvergleichbare Stärkung der Bindung zwischen Mutter und Kind. Eine dauerhafte Stillbeziehung, auch in schwierigen Situationen, ist der Wunsch moderner Familien. Generationsübergreifende Informationen über Laktation und Stillen erhalten nur wenige Mütter. Umso größer sind ihre Erwartungen an die Profis in der Stillberatung. Familien benötigen einfühlsame Begleitung, unparteiische Zuwendung und effektive Unterstützung bei Problemen.

 

Aktuelles und wissenschaftlich belegtes Wissen verbunden mit einer guten Kommunikation gilt heute als wichtige Basis für ein nachhaltiges Stillmanagement.

 

ReferentInnen: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Augsburg, Hotel Westhouse 86156

Augsburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

12.03.2022 Webinar: „Auf die Stillzeit vorbereiten“ - Kontaktlos in Ver-Bindung bleiben

Ein Online-Kurzworkshop für all‘ diejenigen, bei denen es weitergehen muss

09:00-15:00 Uhr

 

Kein Grund zur Krise in der Krise – „Daheim bleiben“ und sich weiterbilden!

 

Für uns BeraterInnen ist es existenziell von Bedeutung, dass unsere wichtige Arbeit in diesen Zeiten weitergehen kann.

 

Stillberatung ist, ähnlich wie in vielen anderen Professionen, in den seltensten Fällen aus dem gebotenen Mindestabstand zu bewerkstelligen.

 

Wie aber können wir Mütter in Zeiten des Social Distancing gut und angemessen beraten und dafür sorgen, dass Stillen nicht zur Glücksache wird?

 

Es beginnt mit der Vorbereitung.

 

Gute Vorbereitung hilft allen

• Mutter & Kind,

• Klinik & Hebammen der Wochenbettbetreuung und

• uns Vorbereitenden!

 

In einem vorbereitenden Seminar für Mütter vermitteln Sie alle praxisrelevanten Themen zum Stillen und können so - mit oder ohne Kontakt (Online) - in Ver-Bindung bleiben.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC, Freiberufliche Hebamme

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

14.03.2022 Modernes Stillmanagement - praxisorientiert und effektiv

Basis-Kurs Babyfreundliche Geburts- und Kinderklinik

bis 16. März 2022

ab 09:00 Uhr

 

Moderne Familien wollen ihren Kindern den allerbesten Start ins Leben geben. – Natürlich stillen –

Nahrung und Medizin zugleich und die unvergleichbare Stärkung der Bindung zwischen Mutter und Kind. Eine dauerhafte Stillbeziehung, auch in schwierigen Situationen, ist der Wunsch moderner Familien. Generationsübergreifende Informationen über Laktation und Stillen erhalten nur wenige Mütter. Umso größer sind ihre Erwartungen an die Profis in der Stillberatung. Familien benötigen einfühlsame Begleitung, unparteiische Zuwendung und effektive Unterstützung bei Problemen.

 

Aktuelles und wissenschaftlich belegtes Wissen verbunden mit einer guten Kommunikation gilt heute als wichtige Basis für ein nachhaltiges Stillmanagement.

 

ReferentInnen: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Hamburg, Leonardo Hamburg Stillhorn 21109

Hamburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

17.03.2022 Modernes Stillmanagement - praxisorientiert und effektiv

Basis-Kurs Babyfreundliche Geburts- und Kinderklinik

bis 19. März 2022

ab 09:00 Uhr

 

Moderne Familien wollen ihren Kindern den allerbesten Start ins Leben geben. – Natürlich stillen –

Nahrung und Medizin zugleich und die unvergleichbare Stärkung der Bindung zwischen Mutter und Kind. Eine dauerhafte Stillbeziehung, auch in schwierigen Situationen, ist der Wunsch moderner Familien. Generationsübergreifende Informationen über Laktation und Stillen erhalten nur wenige Mütter. Umso größer sind ihre Erwartungen an die Profis in der Stillberatung. Familien benötigen einfühlsame Begleitung, unparteiische Zuwendung und effektive Unterstützung bei Problemen.

 

Aktuelles und wissenschaftlich belegtes Wissen verbunden mit einer guten Kommunikation gilt heute als wichtige Basis für ein nachhaltiges Stillmanagement.

 

ReferentInnen: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Wächtersbach, Landgasthof Zur Quelle 63607

Wächtersbach-Aufenau

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

24.03.2022 Wissens-Espresso: Die ersten 8 Wochen – der Gewichtsverlauf des gestillten Säuglings

Onlinefortbildung im „Espressoformat“ für Hebammen in der Wochenbettbetreuung

15:00 - 17:30 Uhr

Das Wochenbett umfasst einen Zeitraum von ca. 8 Wochen nach der Geburt eines Kindes. Als Hüterinnen und Fachfrauen des Wochenbetts stehen wir Hebammen eng an der Seite der Mütter, bieten Antworten auf nahezu alle Fragen, begleiten, schützen, beobachten und sind die Beraterin schlechthin der ersten und der letzten Stunde des Stillens.

 

Hebammen stellen die Weichen und setzen die Segel für Stillen, Wachsen und Gedeihen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC, Freiberufliche Hebamme

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

31.03.2022 Stillen und Laktationsmedizin + E-Learning

Seminar 2 Vorbereitung auf das IBLCE-Examen für ÄrztInnen und ApothekerInnen

bis 03.04.2022

 

Wir bieten für ÄrtzInnen und ApothekerInnen eine zeitlich optimierte Seminarreihe zur zertifizierenden Vorbereitung auf die Zusatzqualifikation Still- und LaktationsberaterIn IBCLC an.

 

Die Inhalte entsprechen den Anforderungen an ärztliches Personal in Babyfreundlichen Kliniken nach WHO & UNICEF.

 

Die Vorbereitung auf das IBLCE-Examen besteht aus zwei Seminarblöcken und umfasst mindestens 51 Stunden Unterricht.

 

Um die geforderten 95 Stunden Unterricht für das IBLCE-Examen zu komplettieren, bieten wir ein E-Learning-Studienmodul an.

 

Themen siehe Programm

 

Referenten: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus 22359

Hamburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

06.04.2022 Modernes Stillmanagement - praxisorientiert und effektiv

Basis-Kurs Babyfreundliche Geburts- und Kinderklinik

bis 08. April 2022

ab 09:00 Uhr

 

Moderne Familien wollen ihren Kindern den allerbesten Start ins Leben geben. – Natürlich stillen –

Nahrung und Medizin zugleich und die unvergleichbare Stärkung der Bindung zwischen Mutter und Kind. Eine dauerhafte Stillbeziehung, auch in schwierigen Situationen, ist der Wunsch moderner Familien. Generationsübergreifende Informationen über Laktation und Stillen erhalten nur wenige Mütter. Umso größer sind ihre Erwartungen an die Profis in der Stillberatung. Familien benötigen einfühlsame Begleitung, unparteiische Zuwendung und effektive Unterstützung bei Problemen.

 

Aktuelles und wissenschaftlich belegtes Wissen verbunden mit einer guten Kommunikation gilt heute als wichtige Basis für ein nachhaltiges Stillmanagement.

 

ReferentInnen: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Hannover, Leonardo Hannover 30559

Hannover

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

06.04.2022 Die bewegte Brust - Bewegendes zu Milchstau, Mastitis und Brustdrüsenschwellung

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen®, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, TherapeutInnen etc.

 

15:30-18:00 Uhr

 

Milchstau & Mastitis begegnen uns nahezu täglich in der Hebammenarbeit. Auch die initiale Brustdrüsenschwellung zeigt sich mitunter von ihrer hartnäckigen Seite.

 

Was sagt die Studienlage zu diesen Themen und was unser Erfahrungs- und Beziehungswissen, für das es meist keine gesicherten Evidenzen gibt?

 

Es wird Zeit, dass Bewegung in die Sache kommt.

 

Brust- und Rückenübungen zur Förderung des Lymphabflusses, einfache, entstauende Bewegungsabläufe für die stillende Mutter, Spannungen und Verspannungen lösen, Lymph-Tape-Anlagen der Brust, Vibrationen, Oxytocinflut durch das Heilbad.

 

Alle Übungen sollen während der Weiterbildung mitgemacht werden.

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

09.05.2022 Wissens-Espresso: Abstillen

Fachfortbildung im „Espressoformat“

15:00 - 17:30 Uhr

 

In der Espresso-Fortbildung geht es um Faktoren, die einen Einfluss auf den Zeitpunkt des Abstillens haben, um aktuelles Fachwissen rund ums Abstillen und um die Nutzung und Weitergabe dieses Wissens in der Elternberatung.

 

Ethische Gesichtspunkte und – ganz wichtig – Ihre Fragen und Anregungen werden berücksichtigt, damit Sie Ihre Beratung noch bedürfnis- und bedarfsorientierter und für alle Beteiligten befriedigender ausrichten können.

 

Referentin: Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC, Pädagogin,

Gutachterin/Fachexpertin bei ClarCert im System „Babyfreundlich“

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

13.05.2022 Wissens-Espresso: Die ersten 8 Wochen – der Gewichtsverlauf des gestillten Säuglings

Onlinefortbildung im „Espressoformat“ für Hebammen in der Wochenbettbetreuung

08:30 - 11:00 Uhr

Das Wochenbett umfasst einen Zeitraum von ca. 8 Wochen nach der Geburt eines Kindes. Als Hüterinnen und Fachfrauen des Wochenbetts stehen wir Hebammen eng an der Seite der Mütter, bieten Antworten auf nahezu alle Fragen, begleiten, schützen, beobachten und sind die Beraterin schlechthin der ersten und der letzten Stunde des Stillens.

 

Hebammen stellen die Weichen und setzen die Segel für Stillen, Wachsen und Gedeihen.

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

 

Referenten: Gabriele Wellano, IBCLC, Freiberufliche Hebamme

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

20.05.2022 Modernes Stillmanagement - praxisorientiert und effektiv

Basis-Kurs Babyfreundliche Geburts- und Kinderklinik

bis 22. Mai 2022

ab 09:00 Uhr

 

Moderne Familien wollen ihren Kindern den allerbesten Start ins Leben geben. – Natürlich stillen –

Nahrung und Medizin zugleich und die unvergleichbare Stärkung der Bindung zwischen Mutter und Kind. Eine dauerhafte Stillbeziehung, auch in schwierigen Situationen, ist der Wunsch moderner Familien. Generationsübergreifende Informationen über Laktation und Stillen erhalten nur wenige Mütter. Umso größer sind ihre Erwartungen an die Profis in der Stillberatung. Familien benötigen einfühlsame Begleitung, unparteiische Zuwendung und effektive Unterstützung bei Problemen.

 

Aktuelles und wissenschaftlich belegtes Wissen verbunden mit einer guten Kommunikation gilt heute als wichtige Basis für ein nachhaltiges Stillmanagement.

 

ReferentInnen: verschiedene

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Berlin, Seehotel Berlin-Rangsdorf 15834

Berlin/Rangsdorf

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

25.05.2022 Späte Frühchen stillen - eine Herausforderung in der Hebammenpraxis

Wissens-Espresso - klein, stark & wirksam

15:00-17:30 Uhr

 

Späte Frühchen brauchen mehr als einfach nur Päppeln!

 

Mehr Schutz, mehr Zeit, ein wissendes Umfeld mit einer angemessenen Erwartungshaltung – aber vor allem ein gutes Stillmanagement!

Welche Schwierigkeiten und Probleme haben sie, und warum werden sie deutlich weniger oft gestillt als Termingeborene?

 

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren Sie

kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige

über die Betreuung und Stillförderung (etwas) zu früh geborener Menschen.

 

Referentin: Gabriele Wellano, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

30.05.2022 Das Baby lesen - das Baby verstehen

Förderung der Eltern-Kind-Interaktion

bis 31.05.2022 16:30 Uhr

 

Themen

 Welche Signale sendet ein Baby aus?

 Wann ist ein Baby entspannt/müde/überdrüssig/neugierig …?

 Was geht dem Schreien des Babys voraus?

 Wie können Eltern ihr Baby „lesen“ und gut mit ihm kommunizieren?

 Was sind „intuitive Elternkompetenzen“?

 Väter und Mütter

 Wie kann ich das hier erworbene Wissen in der Arbeit/im Umgang mit Familien nutzen?

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf akademie-ottenstein.de.

 

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9

31868 Ottenstein, GERMANY

Telefon +49 (0)5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

www.akademie-ottenstein.de

Ort: Online-Akademie

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

06.07.2022 Wissens-Espresso - Ernährung in der Stillzeit

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-12:00 Uhr

 

Wir werden das Thema ausführlich beleuchten und auch die offiziellen Empfehlungen diskutieren.

 

Für viele Frauen hat Essen sehr viel mit Ihrer Lebensqualität zu tun. Es gibt immer wieder die Situation, dass stillende Frauen kürzer als empfohlen stillen, weil Sie sich aufgrund diverser, oft veralteter Empfehlungen nicht so ernähren können, wie sie das gerne möchten.

 

Wir besprechen die Mythen, die bezüglich der Ernährung weit verbreitet sind.

 

Referenten: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

13.07.2022 Beikostverwirrung

Online-Fortbildung

10:00-13.00 Uhr

 

Baby-led-weaning oder doch die konventionelle Art der B(r)eikosteinführung?

 

Auch für Fachkräfte ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel unterschiedlicher Empfehlungen zurechtzufinden.

 

In dieser Fachfortbildung werden wir die verschiedenen Empfehlungen genau betrachten.

Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus, indem wir auch die Hintergründe beleuchten.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

20.07.2022 Stillen und Berufstätigkeit - online

Wissens-Espresso - klein stark und wirksam

10:00-12:00 Uhr

 

In den letzten Jahren wurde es mehr und mehr zur Normalität, dass Mütter schon nach wenigen Monaten wieder in den Beruf zurückkehren.

 

Immer wieder stellt sich für die Frauen dann die Frage, wie Stillen und Arbeiten unter einen Hut zu bekommen ist.

 

Die Frauen brauchen fundierte Informationen über die Bedeutung des Stillens, gerade wenn sie wieder arbeiten.

 

Die frühe Fremdbetreuung des Kindes ist ein weiteres Thema, das häufig thematisiert wird.

Hierzu werden wir viele wichtige Aspekte beleuchten.

 

Die WHO empfiehlt sechs Monate ausschließlich zu stillen, dann geeignete Beikost einzuführen und weiterstillen bis zum zweiten Lebensjahr oder darüber hinaus.

Um auch den berufstätigen Frauen das zu ermöglichen, braucht es gezielte Information zum Beispiel über die Aufrechterhaltung der Milchproduktion, über das Pumpen, geeignete Bekleidung und vieles mehr.

In dieser Fortbildung erhalten Sie Rüstzeug für diese Beratungssituationen.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC, SAFE®-Mentorin

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

03.08.2022 Ethik in der Stillberatung

Online Fortbildung

für Hebammen, Pflegepersonal, ÄrztInnen, StillberaterInnen und alle, die stillende Frauen betreuen

 

10:00-13:00 Uhr

 

Ethik in der Stillberatung ist nicht nur für IBCLC`s, die sich an die Praxisstandards für Still-und Laktationsberaterinnen halten müssen, wichtig, sondern auch für alle anderen Berufsgruppen, die stillende Frauen betreuen.

 

Wir besprechen den internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten. Die berufliche Verantwortung in der Stillberatung, die Praxisstandards sowie auch der Einsatz von den verschiedenen Stillhilfsmitteln wird unter ethischen Aspekten diskutiert.

 

Referentin: Ingrid Kloster, IBCLC

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

23.08.2022 Bindung & Sprache

Wie sich eine sichere Bindung und Sprache gegenseitig beeinflussen

09:00-13:00 Uhr

 

In der heutigen Zeit erleben Fachpersonen in Gesundheitsberufen immer wieder Situationen, die Einflüsse auf die Bindung der ersten Bezugsperson zum Kind haben können. Sowohl negativ als auch positiv. Es ist wichtig hier Familien gezielt zu unterstützen oder in ihrem Handeln zu bestärken.

 

Hierfür gibt diese Fortbildung einen theoretischen Überblick über die Bindungs- und Sprachentwicklung, mögliche Risikofaktoren und wie sich eine unsichere oder gestörte Bindung auf die Sprache auswirken kann.

 

Themen

• Bindungsentwicklung

• Kommunikationsentwicklung – der Weg zur Sprache

• Die dyadische Beziehung

• Risikofaktoren für eine gestörte Bindung

• Unterstützende Faktoren für eine sichere Bindung

• Bindung & Trennung

• Sprachentwicklungsstörungen

• Fallbeispiele

 

Referentin: Lina Mazzoni, IBCLC, EFNB

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

10.09.2022 Medizinischer Kinderschutz in Wochenbett und Stillberatung

Wissens-Espresso – klein, stark & wirksam

Fachfortbildung im „Espressoformat“ für Still- und LaktationsberaterInnen, IBCLCs, StillspezialistInnen, ÄrztInnen, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, FamilienberaterInnen, TherapeutInnen etc.

 

10:00-12:00 Uhr

 

Themen

 

• Entstehungsmodell für Misshandlungen und Vernachlässigung im Familienkontext

• Typische Zeichen von Misshandlungen bei Säuglingen

• Häusliche Gewalt zwischen Eltern

• Verschiedene Formen von Vernachlässigung

• Gefährdungszeichen und Risikofaktoren früh erkennen

• Gesetzlicher Kontext

• Lösungsmöglichkeiten für Klinik und freiberufliche Beratungstätigkeit

 

Referenten: Tobias Heimann, Kinderarzt am Kinderkompetenzzentrum, Institut für Rechtsmedizin, UKE Hamburg

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Internet

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

15.09.2022 MH Kinaesthetics Infant Handling

zertifizierter Grundkurs

bis 17.09.2022

 

Annahmen, die Erwachsene über die Fähigkeiten eines Früh- und Neugeborenen zum Zeitpunkt der Geburt haben und wie ein Kind seine Bewegung für Alltagsaktivitäten, z.B. sich von der Rückenlage in die Bauchlage bewegen, sich an- und ausziehen lernt, ist ursächlich für die Art und Weise, wie Erwachsene mit Kindern umgehen.

 

Im Grundkurs lernen Sie als TeilnehmerIn ihre eigenen Bewegungen als Grundlage für die Gesundheitsentwicklung und das Bewegungslernen von Kindern zu erkennen.

Diese Grundlage ist der Schlüssel für die Unterstützung von Kindern, denn das was wir können, unseren Alltag gestalten, müssen Kinder noch lernen.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie sich selbst vor Überlastungen schützen können, indem Sie auf die eigenen Bewegungen aufmerksam werden.

 

Wahrnehmung, Wissen und Verständnis über Bewegung beeinflusst die Fähigkeit auf Alltagsaktivität zu achten und diese anzupassen.

 

Referentin: Andrea Eichler

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Emil info@stillen.de

Ort: Wächtersbach, Landgasthof Zur Quelle 63607

Wächtersbach-Aufenau

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

20.10.2022 Stillberatung – Wissen vertiefen

bis 22.10.2022

 

Themen

• Frühkindliche Signale erkennen und interpretieren

• Feinzeichen der mütterlichen Befindlichkeiten erkennen und interpretieren

• Einschätzung und Beurteilung der Eltern-Kind-Interaktion

• Erkennen von gefährdeten Säuglingen

• Kommunikation mit Eltern

• Stillen in schwierigen Situationen, Mehrlinge stillen

• Betreuung von Langzeitstillfamilien

• Der Sprung in die Selbstständigkeit

• „Knifflige“ Fälle für Fortgeschrittene, Supervision eigener Fälle möglich

 

ReferentInnen: Katrin Bautsch, IBCLC, EFNB®; Sandra Crone, IBCLC, EFNB®

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Augsburg, Bunter Kreis 86156

Augsburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

04.11.2022 Stillberatung – Wissen vertiefen

bis 06.11.2022

 

Themen

• Frühkindliche Signale erkennen und interpretieren

• Feinzeichen der mütterlichen Befindlichkeiten erkennen und interpretieren

• Einschätzung und Beurteilung der Eltern-Kind-Interaktion

• Erkennen von gefährdeten Säuglingen

• Kommunikation mit Eltern

• Stillen in schwierigen Situationen, Mehrlinge stillen

• Betreuung von Langzeitstillfamilien

• Der Sprung in die Selbstständigkeit

• „Knifflige“ Fälle für Fortgeschrittene, Supervision eigener Fälle möglich

 

ReferentInnen: Katrin Bautsch, IBCLC, EFNB®; Sandra Crone, IBCLC, EFNB®

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Berlin, Seehotel Berlin-Rangsdorf 15834

Berlin/Rangsdorf

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

27.10.2023 Stillberatung – Wissen vertiefen

bis 29.10.2023

 

Themen

• Was das Baby uns sagt: frühkindliche Signale erkennen und interpretieren

• Feinzeichen der mütterlichen Befindlichkeiten erkennen und interpretieren

• Einschätzung und Beurteilung der Eltern-Kind-Interaktion

• Erkennen von gefährdeten Säuglingen

• Kommunikation mit Eltern

• Stillen in schwierigen Situationen, Mehrlinge stillen

• Betreuung von Langzeitstillfamilien

• Der Sprung in die Selbstständigkeit

 

ReferentInnen: Ingrid Kloster, IBCLC; Rosemarie Vollhüter, IBCLC, EFNB®

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Augsburg, Hotel Westhouse 86156

Augsburg

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

03.11.2023 Stillberatung – Wissen vertiefen

bis 05.11.2023

 

Themen

• Was das Baby uns sagt: frühkindliche Signale erkennen und interpretieren

• Feinzeichen der mütterlichen Befindlichkeiten erkennen und interpretieren

• Einschätzung und Beurteilung der Eltern-Kind-Interaktion

• Erkennen von gefährdeten Säuglingen

• Kommunikation mit Eltern

• Stillen in schwierigen Situationen, Mehrlinge stillen

• Betreuung von Langzeitstillfamilien

• Der Sprung in die Selbstständigkeit

 

ReferentInnen: Ingrid Kloster, IBCLC; Rosemarie Vollhüter, IBCLC, EFNB®

 

Bitte nutzen Sie unsere ONLINE-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.stillen.de/veranstaltungskalender/

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR

Große Straße 16, 37619 Bodenwerder

Telefon +49 5533-9631085, Email info@stillen.de

Ort: Berlin, Seehotel Berlin-Rangsdorf 15834

Berlin/Rangsdorf

weitere Infos zur Veranstaltung im PDF Format

zurück nach oben